Förderpreis

Seit der Gründung unseres Clubs  verleihen wir alle 2 Jahre einen Förderpreis an eine Studentin der Hochschule Niederrhein in wechselnden Fachbereichen für herausragende Leistungen.

 

Die Preisträgerin des Jahres 2022 heißt

Frau Meike Schulz.

Sie arbeitet als Projekteinkäuferin bei der Düsseldorfer Rheinbahn AG und hat ihr duales Bachelorstudium als beste weibliche Absolventin mit der Note 1,3 abgeschlossen.

Am 11. Juni 2022 hat unsere Präsidentin Meike Hahnraths im Rahmen der Abschlussfeier für diese herausragende Leistung unseren Zonta Förderpreis im Wert von 1.500 € übergeben.

 

Im Jahr 2016 hieß die Preisträgerin:

Frau Theresa Scholl

aus dem Studiengang „Bachelor of Science“ Design-Ingenieur mit der Fachrichtung Textil. Mit ihrer anspruchsvollen Bachelorarbeit

„Folded Light – Entwicklung interaktiver Smart Textile Module mit den Gestaltungsparametern Papier, Faltung, Licht“

hat Frau Scholl nicht nur ihre Professorin, sondern auch die Jury des Zonta Clubs Mönchengladbach II überzeugt.

Hochwertige metallisierte, bast- und papierähnliche Garne werden zu Arbeiten gewebt, diese dann gefaltet, geknickt, gewässert, erhitzt und gebügelt. Kett- und Schussfäden ergeben einen besonderen Lichteffekt. 

Frau Scholl plant für ihre Zukunft, ihr Masterstudium erfolgreich zu beenden und strebt eine berufliche Verwirklichung in der Forschung oder im IT Bereich ihrer Fachrichtung an.

Neben ihrem Studium setzt sich Frau Theresa Scholl seit einigen Semestern als wissenschaftliche Assistentin für andere Studenten ein.